#solidaritywithoutborders

Kältefalle Bosnien Rückblick

Ende August trat eine erste Gruppe von wenigen Personen zu einer Reise nach Bosnien an, um sich selbst ein Bild der Lage vor Ort zu machen. Wir hatten uns darauf eingestellt, dass die Menschen vor Ort über den Winter hinweg Unterstützung bedurften. Doch das tatsächliche Ausmaß des menschlichen und politischen Versagens hinterließ viele von uns sprachlos. Wie sich herausstellte, hatten Politik und Medien die Situation der Balkanfluchtroute lange Zeit versucht herunterzuspielen. Schnell stand fest, dass es stabile Strukturen benötigen würde, wenn die Menschen an der bosnischen Grenze den Winter überstehen sollten.

Dank eurer Spenden war es uns möglich, Teile dieser Strukturen einzurichten. Mittlerweile sind wir seit über vier Monaten mit einem Team aus wechselnder Besetzung in Velika Kladusa vor Ort und können zusammen mit den Partnerorganisationen No Name Kitchen, SOS-Balkanroute, Fresh Response, Border Violence Monitoring Network und vielen anderen täglich Unterstützung leisten.

● Vor Ort schweißen wir aus Autofelgen mobile Öfen und verteilen sie unter den Menschen. Zusätzlich installieren wir auch feste Öfen, soweit die Squads dafür geeignet sind.

● Mit unserem Holzprogramm verteilen wir mit Hilfe einer lokalen Person über die gesamte Winterperiode täglich trockenes Brennholz an Flüchtende. Mittlerweile haben wir ca. 53 Tonnen Brennholz durch eure Spendengelder erwerben können.

● Außerdem haben wir dank euch insgesamt 7 Tonnen Sachspenden in Form von warmer Kleidung, Schlafsäcken, Zelten, Rücksäcken und vielem mehr nach Bosnien gesendet, die vor Ort von unserer Partner-NGO No Name Kitchen angenommen und an die Menschen verteilt wurden.

Das alles ist nur durch euren Support möglich und dafür möchten wir uns bedanken.

Da sich die Lage nun durch die Schließung des Camps Lipa enorm zugespitzt hat benötigen wir weiterhin eure Unterstützung, um die Menschen über den Winter mit Feuerholz und Öfen versorgen zu können.

Wenn ihr unsere Arbeit unterstützen möchtet, spendet an:

Spendenkonto Blindspots:

IBAN: DE50 4306 0967 1076 2640 00

BIC: GENODEM1GLS

Kreditinstitut: GLS Gemeinschaftsbank eG

Kontoinhaber: Ost & Found e.V.

Verwendungszweck: KAELTEFALLE BOSNIEN

PayPal: donation@blindspots.support

Teilen